Wienerisch mit A.geh Wirklich?

“Wenn's nicht 'leiwand' und nicht 'oasch' ist, dann is 'wuascht'” (Zitat aus Folge 1)

 

Im Herbst 2015 startete A.geh Wirklich? seinen ultimativen Wienerisch Sprachkurs auf Youtube. Er erklärt Vokabeln und allerlei Facetten seines Mutterdialekts/seiner Heimatstadt. Serienmäßig - mit "Wiener Schmäh".

Folge 1 - Basics

Grundlegende Wörter und Redewendungen der wienerischen Sprache - von „Oida“ bis „Leiwand“.

Folge 2 - Essen

Essgewohnheiten der WienerInnen. Von „Bröselteppich“ bis „Tafelspitz“. Auch ein Besuch am Würstelstand darf nicht fehlen.

Folge 3 - Trinken

Der „G’spritzte“ (Weinschorle) hat immer Saison. Auch die „Hülsn“ (Bier) steht hoch im Kurs. Alles über die Trinkgewohnheiten der WienerInnen gibt es in dieser Folge

Folge 4 - Schimpfen

Eine gediegene Auswahl an Wiener Schimpfwörtern, die eigentlich eh nicht so schlimm sind. Die Benutzung erfolgt trotzdem auf eigene Gefahr.

Folge 5 - Arbeiten

Wiener Begriffe rund ums Thema „Arbeit“ und spezielle Berufsbezeichnungen.

Folge 6 - Weihnachten

Eine schöne Bescherung mit A.geh Wirklich?. Inklusive der 5 schlimmsten Weihnachtsgeschenke, die man niemandem schenken sollte

Folge 7 - Basics 2

Wichtige neue Basics:  Die Steigerungswörtern „ur“ und „voll“ sowie das kleine aber sehr universelle Wörtchen „eh“.

Folge 8 - Urlaubsspecial

In diesem Urlaubsspecial macht A.geh Wirklich? Thailand unsicher und übersetzt ausnahmsweise wichtige Thai-Basics ins Wienerische.

Folge 9 - Sterben

Ab auf den Friedhof. Und zwar nicht auf irgendeinen, sondern auf den Wiener Zentralfriedhof, einen der größten Friedhöfe Europas. A.geh Wirklich? flaniert durch die wichtigsten Ehrengräber und erklärt wieder zahlreiche Begriffe.

Folge 10 - Einkaufen

Wie heißen die wichtigsten Grundnahrungsmittel in Wien? A.geh Wirklich? erklärt es reich bebildert und kauft nebenbei einen halben Supermarkt leer. Weiters widmet er sich der Frage: Wo bekomm ich noch was nach Ladenschluss?

Folge 11 - Auto

A.geh Wirklich?`s Kraxn (altes Auto) steht nach einem Busara (Unfall mit Blechschaden) in der Werkstatt. Das bedeutet: jede Menge wienerische Ausdrücke rund ums Autofahren.

Folge 12 - Basics 3

Neue wienerische Basics von "a" bis "mir" und dem Reflexivpronomen "sich"

Folge 13 - Geld

Knedl, Marie, Koin, Möh - Es geht um's Geld!

Folge 14 - Schimpfen 2

Neue Wienerische Schimpfwörter

Folge 15 - Gulasch & Wiener

Die Geheimnisse von 2 Wiener Klassikern: Gulasch & Wiener Schnitzel